Papimi Menü - Home
Papimi Menü - Funktion
Papimi Menü - Technik
Indikationen, Anwendungen
zur Historie der Papimi Methode
Referenzen, die Aussagen unserer Kunden
Papimi Studio Freilassing Kontaktdaten, Mail und Telefon
Papimi Studio Freilassing Impressum



Funktion und Anwendung in der Praxis



PAP IMI ist ein gepulstes Magnetfeldtherapiegerät höchster Leistung, das wiederholt kurze elektromagnetische Impulse über eine Behandlungsspule an den Körper abgibt und damit den Energiehaushalt der Zelle, das sog. Membranpotential, auf sein natürliches Niveau reguliert. Der Stoffwechsel der Zelle wird dadurch normalisiert und die Zellregeneration sichergestellt. Das Zu- und Ableiten von lebenswichtigen Substanzen wird wieder ermöglicht.

Die PAP IMI Therapie stärkt das Immunsystem, aktiviert Selbstheilungskräfte und dient zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und des körperlichen Wohlbefindens.

Bei PapIMI® handelt es sich um eine patentierte Ionen-Induktionstherapie. Die Methodik wird bei vielen akuten und chronischen Krankheiten psychischer, physischer als auch neurologischer Natur eingesetzt und erzielt sowohl in der Human- als auch in der Tiermedizin tolle Erfolge.

Entwickelt wurde das PapIMI®-Gerät in den 1990er Jahren von dem griechischen Wissenschaftler Univ. Prof. Dr. Dr. Panos T. Pappas und wird seit mittlerweile über 20 Jahren weltweit eingesetzt. Die Funktionsweise basiert auf einer Stimulation der Zellen durch den Einsatz hochenergetischer elektromagnetischer Impulse. Diese künstlich erzeugten Blitze stellen lt. Hersteller die Funktionsfähigkeit beeinträchtigter Zellen wieder her und bringen sie auf ihren Normalwert zurück. Als Folge regenerieren sich die Zellen bzw. sterben bei zu starker Schädigung ab, um dann von neuen gesunden Zellen ersetzt zu werden. Besonders in der Sport- und Rehabilitationsmedizin – es wurden schon viele namhafte Spitzensportler behandelt – sowie in der Schmerztherapie konnten lt. Hersteller, Ärzten, Kliniken und Physiotherapeuten – sowie belegt durch auf der Homepage veröffentlichte eigene Studien – bereits zahlreiche Erfolge erzielt werden. So wird diese Therapie sowohl unterstützend zu herkömmlichen schulmedizinischen Behandlungen bei bis zu 96 % aller Krankheiten eingesetzt und erzielt auch präventiv positive Ergebnisse. Die Anwendung ist denkbar einfach und kann vor Ort jederzeit problemlos getestet werden. Nebenwirkungen außer positiven Effekten sind bis dato nicht bekannt..

Das PAP IMI Gerät kann durch dieses spezifische Verfahren das Zellpotenzial direkt anheben und so Heilungsvorgänge in außergewöhnlicher Weise unterstützen. Es stellt die ursprüngliche Ordnung der Zellaufgaben und -interaktionen wieder her. Die Wirkungsweise: --> hier

Das PAP IMI Gerät unterscheidet sich deutlich von den bekannten Magnetfeld – Therapiegeräten und allen anderen Produkten weltweit.



Der Erfolg von PAP IMI bezieht sich nicht nur auf die große Indikationsbandbreite und die medizinische Leistung, sondern auch auf die Möglichkeit, PAP IMI in Ihrer Praxis wirtschaftlich einzusetzen. Die Patienten wiederum haben oft jahrelange Behandlungs-Odysseen hinter sich gebracht, die oft mit weit intensiverem Kostenaufwand verbunden waren, ohne jene Linderung oder gar Beschwerdefreiheit zu erreichen, welche mit PAP IMI zumeist gegeben ist. Somit ist der Einsatz von PAP IMI ein wechselseitiger Nutzen. Nicht nur der Patient erfährt den Erfolg, sondern ebenso der Therapeut.